Über plot.tec „werben mit druck“ e.K.

plot.tec – Ihr Partner für Werbetechnik in Dortmund

Banner, Messesysteme und LED-Werbeanlagen

Dadurch, dass wir ca. 85% aller Aufträge hier vor Ort, auf eigenen Maschinen produzieren, sind wir sehr flexibel und zuverlässig. Daher führen wir Ihre Bestellung pünktlich, zeitnah und in bester Qualität aus. Die vollkommene Zufriedenheit unserer Kunden ist stets das oberste Gebot unserer Arbeit. 

plot.tec „werben mit druck“ e.K. – unsere Firmengeschichte

1986

1986 wurde die Firma Kroner "Werbung rund um´s Auto" in Dortmund-Kirchhörde gegründet. Am Anfang belieferten wir fast ausschließlich Kfz-Händler mit Drucksachen. Im Laufe der Zeit aber fragten unsere Kunden verstärkt nach Werbeartikeln, wie Kennzeichenverstärker, Schlüsseletuis und Führerscheinhüllen.

1989

Im Jahr 1989 erweiterten wir unsere Produktpalette daher um die Beschriftung von Fahrzeugen und Schaufenstern. Vier Jahre später investierte plot.tec „werben mit druck“ e.K. in Dortmund in den ersten eigenen Schneideplotter. Mit dem Wachsen unseres Angebotsspektrums, weitete sich auch unser Kundenkreis aus. Neue, auch große Kunden, kamen hinzu.

1997

Im Jahr 1997 kam es zu einer weiteren Neuerung: Die Integration von entsprechenden Maschinen und Materialien für den Textildruck.

1999

Seit 1999 bietet plot.tec „werben mit druck“ e.K. in Dortmund auch Großformatdrucke an.

2003

Im Jahr 2003 kam es zu einer Expansion. Zum einen wechselten wir die Räumlichkeiten in die Hagener Straße 228, zum anderen rüsteten wir uns mit neuen Maschinen aus. Wir druckten auf dem zu dieser Zeit wohl modernsten Großformatdrucker, dem Mimaki JV3, der in der Breite bis 160 Zentimeter drucken konnte. Gleichzeitig kam ein 140 Zentimeter breiter Plotter, mit optischer Einrichtung zum passagenauen Schneiden, hinzu. Seit diesem Zeitpunkt nannte sich unsere Firma in Dortmund: plot.tec „werben mit druck“ e.K. Auch in den folgenden Jahren kamen stets neue technische Geräte hinzu, die unseren Kunden in Dortmund und bundesweit zunehmend mehr Möglichkeiten boten und uns noch mehr Flexibilität gaben.

2005

2005 erweiterte plot.tec „werben mit druck“ e.K. den Maschinenpark um eine AGFA Sherpa 65, eco solvent Maschine und außerdem um einen HP 5500 wasserbasierenden Großformatdrucker.

2009

Eine der ganz großen innovativen Erweiterungen kam im Januar 2009 hinzu. plot.tec investierte in ein Laser Gravier- und Schneidesystem, sowie in einen Plattendirektdrucker, der sogar WEISS drucken kann – und das bis zu einer Plattengröße von 2500 x 1500 mm und einer Plattenstärke bis zu 48 mm. Die Fuji Acuity 2504 W mit Rollenoption bis 2200 mm Druckbreite erweiterte den Produktionsrahmen immens.